Home > Einsätze > Einsatzberichte > 22/2017: Verkehrsunfall, Wangenstrasse Wiedlisbach

22/2017: Verkehrsunfall, Wangenstrasse Wiedlisbach

Bei der Autobahnausfahrt Wiedlisbach/Wangen kam es zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Feuerwehrfahrzeug.

Einsatzbericht

Ein Unfall zwischen einem Feuerwehrfahrzeug und einem PW wurde der Feuerwehr Jurasüdfuss am Freitagabend gemeldet. Ein PW der die Autobahn verlassen wollte kollidierte auf der Wangenstrasse mit einem Feuerwehrfahrzeug aus dem Kanton Solothurn. Eine Angehörige der Feuerwehr im Unfallfahrzeug wurde von der Ambulanz zu weiteren Untersuchungen ins Spital gebracht. Die restlichen Personen beider Fahrzeuge blieben unverletzt.
Während den Bergungsarbeiten leitete die Feuerwehr den Feierabendverkehr auf der Wangenstrasse und von oder zur Autobahn. Sobald die defekten Fahrzeuge abtransportiert waren, konnte die Unfallstelle gereinigt und die ausgelaufenen Flüssigkeiten gebunden werden. 
 

Mittel

 

Aufgebot

> Tanklöschfahrzeug TLF
> Mercedes Sprinter mit Oelwehranhänger
> Mercedes Modulfahrzeug
> VW Amarok mit Verkehrsanhänger

> FW Jurasüdfuss: 7 AdF
  > Grp 110, Kompetenzgruppe
 

Aufwand

Einsatzbeginn: 29.09.2017, 17:50 Uhr
Einsatzende: 29.09.2017, 19:00 Uhr
Einsatzdauer: 1:10 h

 

 


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
17:50:00 29.09.2017