4/2022: Rauch in Mehrfamilienhaus, Oltenstrasse Attiswil

Gaudenz Schütz

13. November 2022

Am Donnerstagnachmittag um 13:43 Uhr wurde die Feuerwehr Jurasüdfuss mit dem Alarmtext "A1, Brand klein - In der Wohnung riecht es nach Rauch" an die Oltenstrasse in Attiswil gerufen.

Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten Rauch in ihren Wohnungen gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte der Rauch in den Wohnungen bestätigt, dessen Ursprung zu Beginn aber nicht erklärt werden. Mit Hilfe verschiedener Aussagen der Bewohner konnte der Fleischhandel im Erdgeschoss als Ausgangspunkt für die Rauchentwicklung ausgemacht werden. Im Räucherofen im Erdgeschoss sollten offensichtlich Würste geräuchert werden. Der Rauch erreichte zwar besagte Würste, zog aber nicht wie vorgesehen über den Kamin ab, sondern drang in den Raum hinein und von da in die darüberliegenden Wohnungen. Ein Atemschutztrupp verschaffte sich Zutritt zur Liegenschaft und rückte mit Lüfterunterstützung zum Räucherofen vor. Mit minimalem Wassereinsatz wurde der Ofen abgelöscht und der Raum anschliessend belüftet. Nach Eintreffen des Eigentümers und nochmaliger Kontrolle von Ofen und Kaminzug, konnte ihm die Liegenschaft übergeben und der Einsatz beendet werden.

Alarmzeitpunkt

Donnerstag, 3. Februar 2022, 12:48:00 UTC

Mittel

FW Jurasüdfuss: 22 AdF

Einheiten im Einsatz
110
Kompetenzgruppe
120
Kommandogruppe
130
Ersteinsatzzug Gruppe 1
140
Ersteinsatzzug Gruppe 2
220
Einsatzzug Tal Gruppe Attiswil
Amarok
Amarok
press to zoom
KTLF
KTLF
press to zoom
MZF T6
MZF T6
press to zoom
Sprinter
Sprinter
press to zoom
Modul Attiswil
Modul Attiswil
press to zoom
AS Bus
AS Bus
press to zoom
TLF
TLF
press to zoom
Links